Weißgold und sein Einsatz in der Schmuckindustrie

Weißgold ist ein Gold, das mit Silber, Chrom oder speziellen Platinmetallen aufgehellt wird. Dadurch erhält es eine silbrige Farbe, die leicht an der Oberfläche zu erkennen ist. Allerdings ist die Farbgebung auch in tieferen Schichten vorhanden. Somit kann sie nicht durch Nutzung, Kratzen oder Sägen entfernt werden.

Die Geschichte des Edelmetalls

Zum ersten Mal wurde das Edelmetall im Jahr 1912 erwähnt. In der deutschen Stadt Pforzheim wurde es damals für die Herstellung diverser Schmuckstücke verwendet, die rein äußerlich Platin ähnelten. Allerdings war das neu entdeckte Edelmetall deutlich günstiger, leichter und ließ sich durch seine weichere Konsistenz besser verarbeiten. Im Vergleich zu Silber hat das Edelmetall den Vorteil, dass es nicht oxidiert, sodass keine ungewollten Verfärbungen entstehen.

Für welche Schmuckstücke wird das Edelmetall verwendet?

In den unterschiedlichen Schmuckstücken kann der Feingoldanteil sehr stark variieren. Bei der Herstellung eines Diamantrings sollte er bei ungefähr 75 % liegen. Sehr weit verbreitet ist das 585er-Weißgold. Dieses besteht, wie der Name schon erahnen lässt, aus 58,5% Feingold und ist damit nicht ganz so wertvoll wie die Variante mit 75 % Feingold. Aufgrund der Tatsache, dass die Farbe länger als bei Silber erhalten leibt, wird Weißgold sehr häufig für Verlobungsringe verwendet. Hierbei kommen verschiedene Legierungen zum Einsatz, die sich aus Gold, Silber oder Palladium zusammensetzen. Häufig werden die Schmuckstücke auch noch mit einer speziellen Schutzschicht (Rhodonierung) versehen. Dadurch werden sie optimal vor diversen Einwirkungen geschützt und behalten möglichst lange ihre ursprüngliche Schönheit.

Woraus besteht Silber-Weißgold?

Wie der Name schon erahnen lässt besteht diese Variante aus Gold und Silber. In einigen Fällen sind auch noch kleine Anteile anderer Metalle enthalten. Diese Legierung ist mit einem Feingehalt von 33,3 %, 59 % und 75 % erhältlich. Bei der ersten Variante kann ein sehr heller Farbton (Standard White) erreicht werden.